VfK-Jugend überzeugt

29:11 Auswärtssieg für unsere jungen Wilden gegen den KSV Kirrlach

Am Samstag machte sich unsere 10-köpfige Schülermannschaft auf den Weg in die Rheintalhalle nach Kirrlach.

Dort konnten wir nach nur insgesamt 9:16 Minuten Kampfzeit einen Sieg feiern.

Leon Zinser (23kg), Marc Fischer (25kg), Daniel Hermann (27kg), Julien Zinser (34kg) und Chrisitan Hermann (42kg) legten ihre Gegner nach nur wenigen Sekunden auf beide Schultern und holten somit 4 Mannschaftspunkte.

Horst Lehr (38kg) gewann technisch überlegen mit 11:0 Punkten und holte auch wie Miguel Stöhr (63kg), der ohne Gegner blieb, 4 Zähler auf das VFK-Konto.

Niclas Lieb(29kg)  und Celine Briegel (31kg)  verloren beide durch eine Schulterniederlage.

Marc Lammert (63+kg) stand seit langem das erste Mal wieder auf der Matte und lieferte sich ein spannendes Duell gegen den 11kg schwereren Kirrlacher Nikolai Brokus.

In letzter Sekunde wurde Marc noch geworfen und verlor damit den Kampf 2:1.

Trotzdem eine beachtliche Leistung von unserem Marc.

Der VFK hatte zwei Gewichtsklassen (48kg, 54kg) unbesetzt und schenkte den Gegnern somit 8 Mannschaftspunkte.

Jan Briegel fällt leider immer noch verletzungsbedingt aus.

Die Mannschaft zeigte eine super Leistung und auch die Unterstützung der Eltern war wieder einmal klasse

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto