Erster internationaler Einsatz für Horst Lehr

Horst Lehr wurde vom Bundestrainer Jürgen Scheibe für das 1. Gebrüder Saitiev Turnier in Belgien nominiert.

Letzen Mittwoch ging es mit der Nationalmannschaft nach Hennef zum Vorbereitungslehrgang, anschließend fuhr man gemeinsam nach Eupen (Belgien) zum Turnier.

In der 42kg Klasse der Kadetten gewann Horst seine beiden Vorrundenkämpfe gegen zwei Ringer aus Belgien durch technische Überlegenheit und durch einen Schultersieg.

Im Finale stand er seinem Rivalen aus Deutschland Johannes Voegele gegenüber, gegen er bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft nur knapp im Finale unterlag. Auch in diesem Finale schenkte die beiden sich nichts, am Ende gewann Voegele denkbar knapp mit 1:0 und löste damit auch die Fahrkarte zur EM der Kadetten.

Doch unser Horst zeigte sehr gute Leistungen, und am Ende fehlte ihm einfach das letzte quäntchen Glück. Doch er hat ja noch zwei Chancen sich für eine Kadetten Europameisterschaft zu qualifizieren und wir sind uns sicher, dass er das schaffen wird!

Marleen Gottschling

 

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto