Juniorentitel für Etka Sever und Horst Lehr

Toller Erfolg für die Junioren des VfK Schifferstadt. Mit Etka Sever (96 kg griechisch-römisch) und Horst Lehr (50 kg Freistil) feierten die Youngsters bei den Deutschen Meisterschaften gleich zwei Titelgewinne.

Etka Sever triumphierte bei den Titelkämpfen der Klassiker in Lünen bei einem Starterfeld von 14 Athleten ohne einen einzigen Wertungspunkt abzugeben. Nach drei vorzeitigen 8:0 Erfolgen behielt der bundesligaerfahrene Sever auch im Finale seine weiße Weste und gewann gegen  Alexander Tyschlowski (Sachsen) souverän mit 3:0 Punkten. Chancenlos waren zuvor der spätere Dritte Erkan Celik (Nürnberg), Franz Richter (Markneukirchen) und Eduard Gerner (Neckargartach).
Teamkollege Joschka Baum kam in der 66kg Kategorie bei einem Sieg und einer Niederlage auf den 12 Rang.

Bei den Freistilexperten setzte sich Horst Lehr im hessischen Hösbach souverän in der leichtesten Gewichtsklasse durch. Lehr bezwang zunächst Markus Stechele (Westendorf) in einem sehenswerten Kampf vorzeitig mit 19:8 Wertungspunkten. Auch sein zweites Duell gewann der VfKler vorzeitig, triumphierte gegen Alexander Jakob (Neckargartach) mit 10:0 Punkten und sicherte sich somit den Titelgewinn in der Kategorie bis 50 Kilogramm.
Vladislav Wagner startete bei den Titelkämpfen in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm und gewann seinen ersten Kampf vorzeitig (10:0 gegen Marius Allgaier; Hofstetten). In der zweiten Runde traf der junge VfKler auf den späteren DM-Dritten, Lokalmatador Yannick Ott. In einem begeisternden Fight stand es in der Schlussminute 13:12 für den Hösbacher, als Wagner alles riskierte, bei eigenem Angriff ausgekontert wurde und auf Schultern unterlag.  Am Ende rangierte Wagner auf Rang 10.

In Hösbach ermittelten auch die Juniorinnen ihre Titelträger. Deutscher Meister ist der Gewichtsklasse bis 51 Kilogramm wurde nach zwei Schultersiegen und einer technischen Überlegenheit Eva Sauer, die damit den dritten Juniorentitel an diesem Wochenende für den VfK errang.

 

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto