Lehrstunde erteilt

Keine Chance beim Tabellenführer.

Unsere junge Aufsteigerstaffel war bei der mit Weltklasseathleten gespickten Mannschaft von Spitzenreiter ASV Nendingen chancenlos und musste eine deutliche 6:25 Niederlage quittieren. Vor 1200 Zuschauern schaffte Wladimir Behrenhardt dabei den einzigen Einzelsieg für die VfKler. Beim 6:0 über Benjamin Raiser glückte Wladi sogar eine spektakuläre Fünferwertung.

Knappe Niederlagen nach starken Vorstellungen gab es für Halbschwergewichtler Etka Sever und Freistilexperte Anatoli Buruian. Sever unterlag Peter Öhler nur mit 0:3 Punkten, nachdem er im Hinkampf gegen den selben Gegner noch 0:6 verloren hatte. Buruian unterlag dem in dieser Runde noch ungeschlagenen Ghenadie Tulbea mit 3:5 Punkten.

Denis Kudla zog gegen den WM-Dritten des Jahres 2010, den Kroaten Nenad Zugaj beim 0:6 den Kürzeren. Nendingen setzte im Freistil-Weltergewicht erstmals den Russen Saba Khubezthy ein, der Mirolsav Kirov mit 9:5 bezwang.

„Der ein oder andere Mannschaftspunkt war schon noch drin“ war Trainer Markus Scherer mit der Leistung des Kampfrichters Petar Stefanov nicht immer einverstanden.

Heimmannschaft
Gastmannschaft
ASV Nendingen       25 VfK Schifferstadt       6
Wettkampfstätte   Mühlauhalle, Mühlenweg 9, 78532 Tuttlingen
Kampfrichter:  Petar Stefanov
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Gr.-röm. 55 Florin Gavrila Marvin SCHERER 4:0 13:0 04:53
Freistil 60 Ghenadie Tulbea Anatoli BURUIAN 2:1 PS 5:3 06:00
Gr.-röm. 66A Benjamin RAISER Wladimir BERENHARDT 0:3 PS 0:6 06:00
Freistil 66B Andrej PERPELITA Stefan IVANOV 4:0 11:0 04:24
Gr.-röm. 74A Frank STÄBLER Arkadiusz KULYNYCZ 3:0 PS 8:0 06:00
Freistil 74B Saba Khubezthy Miroslav KIROV 2:1 PS 9:5 06:00
Gr.-röm. 84A Nenad ZUGAJ Denis KUDLA 3:0 PS 6:0 06:00
Freistil 84B Ahmed  Dudarov Aydin SELIMOGLU 3:0 PS 6:0 06:00
Gr.-röm. 96 Peter ÖHLER Etka  SEVER 2:0 PS 3:0 06:00
Freistil 120 Nicolai CEBAN Mamuka KOROZAIA 2:1 PS 4:1 06:00

 

Platz Mannschaft Anz.K. Plus : Minus Differenz   + : ?
1 ASV Nendingen 9 213 : 96 117   18 : 0  
2 SV G Weingarten 8 182 : 96 86   14 : 2  
3 TuS Adelhausen 8 163 : 108 55   10 : 6  
4 SV Triberg 9 147 : 141   6   10 : 8  
5 KSV Aalen 05 8 122 : 152 -30   8 : 8  
6 VfK Schifferstadt 9 137 : 158 -21   6 : 12  
7 KSV Schriesheim 8 95 : 181 -86   2 : 14  
8 SV W. Burghausen 9 94 : 221 -127   0 : 18  

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto