Adelhausen kommt zum letzten Heimkampf des Jahres

Wenn der VfK Schifferstadt am kommenden Samstag die TuS Adelhausen zum letzten Heimkampf in der laufenden Bundesligasaison empfängt, fehlt zwar die ganz große Brisanz – auf tollen Ringkampfsport dürfen sich die Zuschauer aber dennoch freuen (Kampfbeginn: Samstag, 19.30 Uhr, Wilfried Dietrich Halle).

„Wir wollen unseren Fans zum Rundenausklang noch einmal einiges bieten“ erklärt Trainer Markus Scherer. Nach dem Kampf gegen Adelhausen folgt eine Woche später noch das Duell bei der SV Germania Weingarten.

 

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto