Medaillenregen für VfK-Jugend

Nachwuchs begeistert bei Pfalzmeisterschaft in Ludwigshafen

Insgesamt 97 Sportlerinnen und Sportler aus 9 Vereinen fanden den Weg am Samstagmorgen in die Sporthalle des KSC Friesenheim.

Pfalzmeisterschaft 20150125

 

Sowohl im Freistil als auch im Gr.röm. dominierte der Schifferstadter Nachwuchs und gewann die Mannschaftswertung vor dem AV 03 Speyer und dem AC Thaleischweiler.

26 Nachwuchstalente des VfK 07 Schifferstadt standen auf der Matte und kämpften um die Titel.

Im Freistil konnten unsere „jungen Wilden“ 12 x Gold, 7 x Silber, 5 x Bronze und 2 x 4.Plätze erringen. Im Gr.röm. gab es 12 x Gold, 8 x Silber, 4 x Bronze und 2 x 4. Plätze.

Einzelergebnisse:

Doppelgold erkämpften folgende Sportler:

Luis John, Leon Diogo Fernandes Zinser, Daniel Hermann, Keymi Rothweiler, Berat-Hasan Köse, Niclas Lieb, Julien Zinser, Christian Hermann, Jan Briegel, Marc Lammert, Aaron Köhler und Avni Apaydin.

Die Silbermedaille erkämpfte sich:

Joel Fischer, Tabea Remle, Marc Fischer, Lucas Kulczynski, Vanja Gersak-Perez, RamonGersak-Perez, Aytug Yilmaz und Ramazan Akgün.

Bronze sicherte sich:

Max Veil, Leon Veil, Celine Briegel, Samuel Remle und Aytug Yilmaz.

Die beiden vierten Plätze gingen an Elyesa und Malik Simsek.

Alle Nachwuchssportler gaben ihr Bestes und zeigten, dass sich das fleißige Training auszahlt.

Am Samstag geht es in der eigenen Halle wieder auf die Matte, dann müssen sich unsere Kids bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften im Gr.röm. behaupten.

Marleen Gottschling

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto