VfK-Asse bescheren sich mit Medaillen

Ein ganz besonderes Weihnachtsfest gab es für unsere georgischen Freistil-Athleten Zurabi Erbotsonashvili, Tariel Gaphrindashvili, Irakli Mtsituri sowie Mamuka Kordzaia, die bei den georgischen Meisterschaften am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag allesamt auf dem Podest landeten.
Tariel Gaphrindashvili (79kg) landete wie auch Mamuka Kordzaia (97kg) auf dem Bronzerang, während Zurabi Erbotsonashvili (74kg) erst im Finale den Kürzeren zog und letztlich Silber holte. Irakli Mtsituri (92kg) war dagegen nicht zu schlagen und sicherte in eindrucksvoller Manier den Titel.
Der VfK gratuliert seinen Ringern zu diesem Erfolg und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen, wenn der ASV Nendingen zum Jahresauftakt am 5. Januar zu Gast ist.

 

 

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto