VfK II schlägt Mainz

Die zweite Mannschaft des VfK hat in der Endrunde der neuen Rheinland-Pfalz Liga ihren ersten Sieg gefeiert. Gegen die dritte Mannschaft des ASV Mainz 88 gab es einen klaren Heimsieg.

VFK Schifferstadt II  (Verein)
40
ASV Mainz 1888 III  (Verein)
0
Wettkampfstätte Wilfried Dietrich Halle, Am Sportzentrum, 67105 Schifferstadt
Kampfrichter: Laura Ferdinand
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Freistil 52 Horst Lehr Burak Demir 4:0 16:0 00:46
Gr.-röm. 57 Ramon Gersák Perez Wladimir Winter 3:0 PS 15:7 06:00
Freistil 61 Christian Hermann Ashot Shahbazyan 0:3 PS 2:13 06:00
Gr.-röm. 66A Nedyalco Petrov Ahmed Lorsanov 4:0 SS 4:0 00:30
Freistil 66B Yilmaz Aytuk Bilal Lorsanov 4:0 SS 12:2 02:21
Gr.-röm. 75A Jawid Barekzai 4:0 KL 0:0 00:00
Freistil 75B Reiner Zinser Temor Shamsi 4:0 SS 3:2 00:57
Gr.-röm. 86 Gevorg Khachatyan Khalid Tokhi 4:0 16:1 04:42
Freistil 98 Mohammed Rachid Abdallh Karem 0:4 TÜ 0:15 04:18
Gr.-röm. 130 Ralf Böhringer Farouk Karem 4:0 SS 4:0 00:36

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto