VfK- Mädels starten erfolgreich ins neue Jahr

Nachdem die Jugend am Freitagabend ihre neuen Traininganzüge beim Einmarsch der DRL präsentierten kamen diese bereits am Samstag beim Mädchenturnier in Heusweiler/Saarland zum Einsatz.
Insgesamt 159 Ringerinnen aus 51 Vereinen kamen ins Saarland, um sich miteinander zu messen. Der VfK 07 Schifferstadt stellte 5 Vertreterinnen für dieses Turnier.

Einzelergebnisse:
Für unser Küken Luise Willer war es der aller erste Einsatz überhaupt. Mit 16,5kg Kampfgewicht hatte Luise eine Kontrahentin, sie wuselte über die Matte, wehrte sich sehr gut war ihrer Gegnerin am Ende aber unterlegen.

Mit 9 Teilnehmerinnen war die Gewichtsklasse von Marie-Sophie Fischer sehr stark besetzt. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen konnte Marie-Sophie den Kampf um Platz 5 durch einen Schultersieg für sich entscheiden.

Melina Holländer war seit zwei Jahren nicht mehr auf einem Wettkampf, trotz Trainingspause und Nervosität schaffte sie es sich ins kleine Finale vor zu kämpfen, dort schulterte sie die Französin und freute sich über Bronze.

Bei der weiblichen Jugend war Vanja Gersak-Perez in die Gewichtsklasse bis 46kg aufgerückt. Dort konnte sie vier von fünf Duellen über einen Schultersieg für sich entscheiden, lediglich gegen die zwei Jahre ältere und schwerere Gegnerin aus Korb musste Vanja eine Punktniederlage einfahren. Am endet landete sie auf einem tollen 2. Platz.

In der Altersklasse der Frauen stand nach einer Verletzungspause von 602 Tagen Eva Sauer wieder auf der Matte, sie konnte alle vier Duelle für sich entscheiden und sicherte sich somit den Turniersieg.

In der Mannschaftswertung landeten unsere Mädels auf einem guten 6. Platz!
Betreut wurden die Mädels von unseren Trainern Franz Blumenstiel und Marleen Gottschling.

Ringerinnen des VfK07 auf einem Turnier im Saarland

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto