Zweite Mannschaft wird gegen Speyer nicht gefordert

Auf der Matte gab es ein schnelles 31:8, in die Wertung geht das Lokalderby gegen Speyer gar mit 40:0. Das Nachbarschaftsduell zwischen dem VfK Schifferstadt II und dem AV 03 Speyer in der neu gegründeten Rheinland-Pfalz-Liga war ob der Personalprobleme der Gäste kein Duell auf Augenhöhe.

VFK Schifferstadt II  (Verein)
40
AV 03 Speyer  (Verein)
0
Wettkampfstätte Wilfried Dietrich Halle, Schifferstadt
Kampfrichter: Mathias Schöfer
Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Freistil 52 Samuel Remle 4:0 KL 0:0 00:00
Gr.-röm. 57 Ramon Gersák Perez Daniel Buller 4:0 SS 8:0 00:57
Freistil 61 Christian Hermann Salomon Schreiber 0:4 TÜ 0:16 05:26
Gr.-röm. 66A Jawid Barekzai 4:0 KL 0:0 00:00
Freistil 66B Yilmaz Aytuk 4:0 KL 0:0 00:00
Gr.-röm. 75A Joschka Linus Baum Benjamin Herget 4:0 16:0 01:13
Freistil 75B Reiner Zinser Urij Makarov 0:4 SS 0:6 00:55
Gr.-röm. 86 Gevorg Khachatyan 4:0 KL 0:0 00:00
Freistil 98 Mohammed Rachid Sebastian Rieser 3:0 PS 10:2 06:00
Gr.-röm. 130 Ralf Böhringer Tugan Gasiev 4:0 SS 4:0 00:52

Premium-Sponsoren:

Thuega AVIA Sparkasse Volksbank Lotto