Seit sage und schreibe drei Jahren ist die Jugendmannschaft des VfK nun mittlerweile ungeschlagen und setzte zum Auftakt der Schülerliga Nordbaden Mitte gleich ein Ausrufezeichen. Mit 40:8 gewannen die Schifferstadter Nachwuchshoffnungen am ersten Kampftag beim KSV Kirrlach und setzen sich damit nach vier Meisterschaften in Folge, direkt wieder an die Spitze der Tabelle.
Die Gottschling-Schützlinge gewannen insgesamt zehn der zwölf Einzelduelle und überzeugten durchweg mit tollen Kämpfen.
Kommenden Samstag, 19 Uhr, gastieren die VfK’ler in Reilingen und möchten die Siegesserie gerne fortsetzen.

inline_113_http://vfk07.de/wp-content/uploads/2018/09/41913651_2170312999655213_3001374686052352_n.jpg